All posts by: Ivo Lüchinger

About Ivo Lüchinger
9. April 2014

Einladung Dorfausflug Unterschächen 23.08.2014

Liebe Dorfbevölkerung von Au und Heerbrugg Die Ortsgemeinde Au möchte alle am Samstag 23. August 2014 zum Dorfausflug nach Unterschächen (Patengemeinde der Ortsgemeinde Au) einladen. Wir werden  mit dem Car nach Unterschächen im Schächental am Klausenpass reisen. Die Abfahrt erfolgt jeweils ab dem kath. Kirchplatz in Au und Heerbrugg um 07:30 Uhr. Nach dem Eintreffen […]

Allgemein, Event
25. August 2013

Spielplatz rundum erneuert

Auf dem Spielplatz im Oberfahr in Au wurde einiges verändert. Die Ortsgemeinde Au hat im Bestreben, der Bevölkerung einen zum Spielen und Verweilen attraktiven Ort anzubieten, alte Geräte und Einrichtungen entfernt und neue aufgestellt. Der Spielplatz im Oberfahr erfreut sich seit mehr als zwei Jahrzehnten bei Kindern und Erwachsenen grosser Beliebtheit. Die Kinder geniessen es, […]

Allgemein, Information
25. März 2013

Auer helfen ihrer Patengemeinde

Mit 100 000 Franken an eine Lawinenverbauung unterstützen die Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Au das kleine Urner Bergdorf Unterschächen. Sie haben allen Vorlagen zugestimmt. Die Arbeit von Markus Hitz, der 20 Jahre als GPK-Präsident amtete, wurde gewürdigt. Obwohl die Bürgerversammlung der Ortsgemeinde erst auf 20 Uhr anberaumt war, war um halb acht die Mehrzweckhalle […]

Allgemein
20. März 2013

Patengemeinde braucht Unterstützung

An der Vorversammlung der Ortsgemeinde Au informierte der Ortsverwaltungsrat über die geplanten grösseren Projekte. Der Patengemeinde Unterschächen soll mit einem Beitrag an eine Lawinenverbauung Grotzenegg geholfen werden. Für 92 Personen sei im «Engel»-Saal gestuhlt worden, 92 Ortsbürgerinnen und Ortsbürger  seien gekommen und 100 Siedwürste seien bestellt worden – genauer geht es kaum – so begrüsste […]

Allgemein, Information
20. März 2013

Spezielle Leistungen sollen speziell gefördert werden

„pAUer-Athletics“ heisst die jüngste Riege des STV Au. In dieser Gruppe werden Nachwuchs-Leichtathleten trainiert und gefördert. Mit Erfolg nehmen die jungen Athleten und Athletinnen an verschiedenen Wettkämpfen und Läufen teil. Die Leiter sind Andrea und Roland Reifler, Markus Zoller, Markus Rohner, Marco Schnoz und Daniel Weder. Die jungen Leute belegten im 2012 an regionalen, überregionalen […]

Allgemein, Information
20. März 2013

Die Bekassine kann landen

Die Ortsgemeinde Au hat eine zwei Hektaren grosse Brutinsel für die fast ausgestorbene Bekassine realisiert. Ob der Zugvogel hier landet, ist ungewiss. Die drei Ortsgemeinden Au, Widnau und Schmitter sind bekannt und ernten immer wieder Lorbeeren (Kasten) mit ökologischen/naturschützerischen Projekten. Das neueste hat die Ortsgemeinde Au zusammen mit dem Vorarlberger Naturschutzbund realisiert: eine zweihundert Meter […]

Allgemein, Information
3. März 2013

Jahresrechnung 2012 / Voranschlag 2013

Die Jahresrechnung 2012 / Voranschlag 2013 ist erstellt. Die Vorversammlung findet am Mittwoch, 13. März 2013 um 20.00 Uhr im Restaurant Engel statt. Die Rechnungsgemeinde findet am Freitag, 15. März 2013 um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Au statt. Hier kann man die Jahresrechnung anschauen: Ortsgemeinde Au JR 2013 LOW

Allgemein
3. März 2013

Geschichtliche des Auer Rietes in Kürze

Die Herren von Ems (Hohenems) waren jahrhundertelang Grundherren über Lustenau, Au, Widnau und (Diepoldsau)-Schmitter. Im Jahr 1593 begann die längst begehrte kommunale Selbstverwaltung für Widnau-Haslach (Au) und somit die Trennung von Lustenau. Die Auer, Widnauer und Schmitter erhielten Grundbesitz in der heutigen Marktgemeinde Lustenau zur Nutzung zugeteilt. Diese Güter befinden sich heute im Eigentum der […]

Allgemein, Information
3. März 2013

Das Auer Riet: Bäuerliche Existenz, aber auch Naturschutzjuwel

Die Ortsgemeinde Au ist eine Grossgrundbesitzerin in Lustenau. Ihr gehören 2,1 Quadratkilometer Land, welches von Auer Bauern zu einem grösseren Teil bewirtschaftet und unterhalten wird. Die Ortsgemeinde legt Wert darauf, dass ein Teil des Landes als Naturschutzgebiet erhalten bleibt. Die Landwirte scheuen keinen Aufwand und investieren gewissenhafte Arbeit für eine optimale Nutzung, damit Menschen, Tiere […]

Allgemein, Information